Und als ich begann zu vergessn...

.. da fiel mir doch gleich wieder ein wie toll es ist innerlich vor sich hin zu vegetieren.
Es ist echt zum verzweifeln..
Reicht es nicht, dass ich wirklich alles versucht habe? Ich habe mich bemüht - gedankt wurde es nicht. Ich habe Geduld gezeigt - gedankt wurde es nicht. Ich war zurückhaltend - gedankt wurde es nicht. Ich war tapfer - gedankt wurde es nicht. Ich war verzweifelt, verwirrt, enttäuscht, wütend, zerbrochen - registriert wurde es nicht.

Hey Mr. Arschloch, danke für die Geduld die ich brauchte um dich endlich aus mir raus zu kriegen!

Denkste.. Man könnte dieses abartig fiese, höhnische Lachen einblenden und mit dem Finger auf mich zeigen..

Nach ätzender Bahnfahrt nach dem ätzenden Feierabend stieg zu allem Übermaß ein nett aussehender Mann in meinen Bus, bei dem ich mir dachte "Die Visage kommt mir doch bekannt vor..". Joa Mr. Arschloch-Allerweltsgesicht! Danke.
Meine Gedanken haben deine vollste Aufmerksamkeit. Kann nicht wahr sein.

Aber ich hab es probiert! Wirklich! Das Auto stand bereit, es war voll getankt, meine beste Freundin war fertig... Ich auch. Mit fetter Mandelentzündung, Krankschreibung und Antibiotika.
2. Anlauf, danach sollte es losgehen!
Danach gings auch los mit einer wunderschönen allergischen Reaktion auf die Antibiotika die mich aussehen lassen haben wie nach einer Maserschlacht.
Gekonnt sah ich das als Zeichen und ließ es einfach bleiben. Es ist egal. Er ist egal. Alles ist egal.
Man sieht sich immer zweimal im Leben und das zweite Mal wird nicht sehr Vermehrungsfördernd.

Soweit dazu. Wenn mir Flügel wachsen berichte ich mehr.

Haibane

6.5.10 23:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL