Und es machte kazoom

Das ich den Mensch als solches nicht ausstehen kann wissen viele.
Das mich die beschissene Rasse Mensch aus dem Rahmen haut ist relativ unüblich, überraschend, unbequem und nicht akzeptierbar.
Ich habe es gut gemeint, weißt du, bin mit gutem Gewissen vorran, stand in meiner Herde, führte sie und war glücklich. Ich muss es verdrängt haben, dass mich Wilderer beschossen, betäubten und in einen Käfig zwängten in dem ich nun hocke.
Ich kann die Bewegung eurer Lippen sehen, ich höre Töne von ihnen, aber ich kann nichts deuten. Ich habe so gehandelt wie ich es immer tue und plötzlich bekomme ich schläge dafür. Bäm.
Wie ein Welpe laufe ich orientierungslos in der Welt umher und suche halt um einigermaßen Fuß zu fassen und trete ins Leere. Und dafür gibt es wieder schläge. Bäm.
Weil ich es nie anders gemacht habe. Es hat funktioniert, weißt du, warum sollte ich mich verbiegen für euch. Es ist unfassbar, fühl mich wie an die Wand geworfen, als wäre die Erde eine Scheibe, hätte ich Gott beleidigt und mit Kräutern Unwerk betrieben.
Totale Ironie und für den Moment sitze ich da und starre Löcher in die Wand. Vielleicht stoße ich ja auf eine Antwort. Woanders schein ich diese nicht zu finden.

Haibane

19.4.10 22:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL