Lost my heart..?

Arschloch!

Joa, Arschloch!!
Ey, wie leicht sich das schreiben lässt, oder? Arschloch.
In fließender Bewegung, glänzend über die Tastatur. Arschloch. Fehlerfrei in Wort und Ton. Ein Wort, auf einen Menschen geschnitten wie ein Kleidungsstück. Designerware. Arschloch's Mode.
Arschloch. Wie vielseitig, anpassbar, interpretierbar, wechselhaft, immer modern, immer dort wo es gebraucht wird.

So ist es.. Das "Arschloch".

Vielleicht empfinde ich auch noch das Bedürfnis es heraus zu schreien, vielleicht durch den Hörer des Handys, bis an's andere Ende, damit Wort und Herrchen sich wieder gefunden haben. Lange hat es in mir einen neuen Besitzer gesucht und ich bin so froh und stolz auch endlich für dieses arme Wort jemanden gefunden zu haben. Ja sie werden so viel Spaß zusammen haben. Da bin ich mir sicher.

Somit habe ich es wieder getan. Ich bin auch böse und unglaublich fies. Meine Mails zeigten keine Früchte bei all den Versprechungen, haben wir nicht gelernt in all der Zeit, das Männer sich öfter mal versprechen? Ostdeutsche wohl mehr als alle anderen. Ich spreche aus Statistiken.
Ich war so nett und wollte Arschloch und Arschloch eine Freude machen. So habe ich doch Weihnachten vorverlegt, habe im Jingle Bells Rhythmus eine Mail formuliert, er möge doch schonmal die Schuhe vor die Tür stellen, der Nikolaus käme bald zu Besuch.
Nein, natürlich kommt er nicht. Auch ich nicht. Aber kann es schaden ihn Tag für Tag daran zu erinnern spontan in seinem Laden aufzutauchen? Er wird diese Mail lesen, das weiß ich und bei jedem beschissenen Ladenbimmeln wird er zusammenzucken, wird Ausschau halten, wird an mich denken und wird sich einreden, diese lange Tour nie im Leben auf mich zu nehmen. Oder vielleicht doch? Es bimmelt wieder und es wird ihn keine Ruhe lassen.

In der Theorie klingt das zumindest unglaublich anregend. Es bringt mich zum lächeln und so lebe ich, glaube ich, für den Moment ganz gesund. Hehe.

Es tut ja sooooo gut Arschloch zu sein.

Haibane

18.4.10 21:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL