Gut gebrüllt, kleiner Löwe

Ich kann es riechen..
Warme Luft, etwas Staub, Morgengrauen.
Ich sehe es durch geschlossene Augen und höre die Ferne, die Freiheit, Sonnenaufgang, neues Leben, mich.

Ich öffne die Augen und sehe..
Ein großes Glas voll Schrott.

Shit happens. Das Leben ist kein Ponyhof. Carpe diem und vor allem: Lebe deinen Traum.
Lieber Himmel, wie sehr wünschte ich mir bei diesen Sätzen zu kotzen. Ich müsste dadurch um die 15kg wiegen und könnte vielleicht die Engel singen hören.
Es ist nicht alles Gold was glänzt, aber Gold wollte ich auch nie haben. Ich freue mich über den Glanz der Welt, der eine schmierige Schicht voll Pech, Unrat und Leid mit sich zu ziehen scheint, ansonsten würde ich dort nicht dauernd reinlatschen, hatte ich es vor mich kurz umzudrehen.
Bäm!
Es ist unglaublich wie schön und scheiße zugleich diese Welt sein kann, schizophren, ich sage es doch immer wieder. Mein Schatz.
Wieso werde ich über den Haufen gerannt, wenn ich einem Regenwurm vom Fußweg helfe. Wieso ernte ich Neid bei Dingen die für mich selbstverständlich scheinen. Wieso genau brülle ich in die Savanne, wenn es vergebens ist damit auch nur in ein Ohr zu dringen.

Lach doch mal.
Bäm!

Ich weiß, dass ich nie alleine bin. Zumindest kenne ich 2 Schutzengel, die immer auf mich aufpassen werden und ich glaube es ist an der Zeit diesen einmal dafür zu danken, dass ich nur über den Haufen gerannt wurde, es hätte auch ein LKW sein können.
Danke auch dafür, dass ich durch einen Schneeschieber in Ohnmacht gefallen bin, es hätte auch der Stapler sein können.
Auch vielen Dank dafür, dass ich in Afrika als erste kotzen durfte. So kannte mich gleich jeder und ich hätte wohl kaum die Chance gehabt einen jemand kennen zu lernen.
Vielen Dank also, dass es so viele Momente in meinem Leben gibt, an denen ich an euch denke. Sei es mir verziehen, dass meine Gedanken zu 99% damit zu zun haben, an einen anderen zu denken um zu denken, dass ihr euch doch einen Ruck geben könntet, ihm einen Ruck zu geben und mir ein bisschen das Gefühl zu entlocken zumindest annähernd anziehend und uuuuuuunwiederstehlich zu sein. Nein, nicht unAUSstehlich, unWIEDERstehlich!
Ihr tut was ihr könnt. Das weiß ich.
Also spielt wieder "I've got a feeling, that tonight's gonna be a good night.." und lasst diese kleeeeine >(1)< an meinem Mailfach aufblinken. Lasst mich die Finger überschlagen welcher zuerst auf den Reiter klickt und lasst meine Augen wieder glänzen in dem ich eine Mail von ihm habe.

Hach, so grob überschlagen liebe ich mein Leben eigentlich doch noch ganz schön.

Es sei auch ein Gedanke an meinen Vater gewidmet, dessen Horoskop heute so schlecht war wo er das Schlafzimmer neu renoviert.
Ein Glück, dass ich ausgezogen bin. Haha.

Ein Gedanke auch an euch. Danke für's lesen und drückt mir die Daumen!

(Eine Mail... nu komm schon...)

Traumhaft, dass ich es total überschrieben habe meinen ganzen Groll von heute hier reinzubrüllen. Vielleicht besser.

Bis zum nächsten Mal ihr geistig umnachteten!

Haibane

24.3.10 21:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL